Junge Muslime als Partner – FÜR Dialog und Kooperation! GEGEN Diskriminierung!

Im April 2015 hat das neue Kooperationsprojekt der Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend e.V. (aej) begonnen. Im Rahmen des fünfjährigen Projekts "Junge Muslime als Partner" sollen die muslimischen Verbände „Bund der muslimischen Jugend“ (BDMJ/ DITIB Jugend), „Muslimische Jugend in Deutschland“ (MJD) und der „Verband der islamischen Kulturzentren e.V.“ (VIKZ) dabei unterstützt werden, sich weiter zu etablieren und Zugang zu jugendverbandlichen Strukturen zu erlangen. Mit der verstärkten Sichtbarmachung muslimischen Engagements in der Jugendarbeit soll zugleich der wachsenden Tendenz von Islam- und Muslimfeindlichkeit entgegengewirkt werden.

Die drei muslimischen Verbände kooperieren jeweils an zwei bis drei Standorten bundesweit mit evangelischen Partnern, die die mehrheitlich ehrenamtlichen Mitarbeiter(innen) coachen und gemeinsame Aktionen durchführen. Im Verlauf des Projekts wird für Multiplikator(inn)en der Jugendarbeit zudem ein „Info- und Aktionspaket Jugend und Islam“ erstellt, das unterschiedliche Medien und Materialien beinhaltet.

Das Projekt wird im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) gefördert.

Neuigkeiten

  • Gemeinsam stark! Projektpartner beschließen jugendpolitisches Statement

    Bei der dritten Entwicklungswerkstatt haben die Beteiligten im November 2017 ...

  • Entwicklungswerkstatt 2017

    Klare Positionierung der Projektpartner gegen den gesellschaftlichen Rechtsruck ...

  • Premierenveranstaltung in Wittenberg

    Filmpremiere "Bayram wie Weihnachten" und Podiumsdiskussion zu ...

Die nächsten Termine

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Muslimische JugendMuslimische Jugend